Übermittlung der Beiträge

Ob Fotos, eine Bilderserie, ein Comic, ein Kurzfilm, ein selbst komponierte Musikstück oder ein Interview: jeder eingereichte Beitrag sollte einen Titel (max. 70 Zeichen), und eine Kurzbeschreibung (max. 650 Zeichen) haben. Beides wird im Anmeldeformular eingetragen.

Bilder: Bilder können in verschiedenen Formaten hochgeladen werden, z.B. als JPEG oder als ZIP-Datei. Ihr dürft maximal 10 Bilder mit einer Größe von jeweils nicht mehr als 2 MB einreichen. Wenn ihr einen Comic oder eine Zeichnung einreichen wollt, dann sollten die Originale nicht größer als Din A4 sein, um die Qualität der Scans und die Darstellung auf der Webseite nicht zu gefährden.

Filme: Eure Filmbeiträge sollten nicht länger als vier Minuten gehen. Sie können entweder direkt über einen eigenen YouTube-Kanal (wenn ihr einen habt) oder über den speziell für Hamburg Memory eingerichteten Cloudservice hochgeladen werden. Wenn ihr einen eigenen YouTube-Kanal habt, müsst ihr im Formular lediglich der von YouTube erstellten Link angeben. Wenn das Video ohne eigenen YouTube-Kanal hochgeladen werden soll, so muss im Formular der genaue Dateiname angegeben werden. Ihr erhaltet daraufhin eine E-Mail mit dem Link zum Cloudservice und könnt das Video dann dort hochladen, ohne euch extra anmelden zu müssen.

Sounds: Audiobeiträge dürfen ebenso nicht länger als vier Minuten lang sein, sie können auf die gleiche Art wie Filmbeiträge hochgeladen werden:
Entweder über euren eigenen Soundcloud-Kanal, oder über die Möglichkeit, den Dateinamen im Formular einzutragen und die Audiodatei mit dem Link zum Cloudservice hochzuladen.

Zurück zu Start